German
English

Maximales Know-how für die Galvanotechnik

Röhr + Stolberg verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von hochwertigen Anoden aus Blei und Bleilegierungen für die Galvanotechnik.

Anoden sind in der Elektrolyse zur Herstellung von NE-Metallen wie Kupfer und Zink unentbehrlich. Ebenso in der Oberflächenveredlung von Metallen etwa in der Hartverchromung, Verzinkung, der Eloxierung oder Beizung von Metalloberflächen. Bei der Elektrolyse kommen schwefelsäurehaltige Medien zum Einsatz, die hohe Anforderungen an die Anodenhülle stellen. Bleilegierungen gehören zu den wenigen Werkstoffen, die diese Anforderungen erfüllen. Damit ist das Metall prädestiniert für die Herstellung hochwertiger Anoden.

Röhr + Stolberg fertigt Anoden individuell nach Anforderungsprofil und Kundenwunsch. Blei- und Bleilegierungsanoden werden im Walz-, Gieß- oder Pressverfahren hergestellt. Darüber hinaus gehören homogen verbleite Anoden mit Trägermaterialen wie Stahl oder Kupfer zu unserem Produktportfolio. Je nach Anwendung verwenden wir für Anoden unterschiedlichste Legierungen, zum Beispiel unter Zugabe von Silber, Zinn oder Antimon. Selbstverständlich liefern wir unsere Produkte prozessfähig inklusive Aufhängungen und Stromzuführung aus Stahl oder Kupfer. Die Rücknahme von Anoden zur Aufbereitung oder Entsorgung ist Bestandteil unseres Service.

Unsere Fertigungs- und Prüfverfahren sind gemäß DIN 28058 zertifiziert. Als erfahrener Partner der Industrie beraten wir unsere Kunden individuell, um das bestmöglichste Ergebnis für den konkreten Verwendungszweck zu erzielen.

 

 

Produkte und Komplettlösungen

Anode
Verbleite Flachstahlanode (Detail)
Verbleite Flachstahlanode
Anoden für die Hartverchromung
Anode in Sonderausführung
 
 
 
Diese Website verwendet Cookies, um das Erlebnis der Besucher zu verbessern. Mehr Informationen Alles klar, Hinweis schließen