Unternehmen

Das Plus für Mensch und Umwelt

Passgenaue Komponenten, maßgeschneiderte Komplettlösungen, dazu informative Schulungen und individuelle Beratung: Die Röhr + Stolberg GmbH setzt auf Expertise made in Germany und mehr als 100 Jahre Erfahrung, um Mensch und Umwelt, Gebäude und Technik bestmöglich zu schützen.

Das Krefelder Unternehmen ist Teil der Calder Group und Deutschlands führender Bleiverarbeiter. Unsere Produkte gehen in die ganze Welt. Röhr + Stolberg ist Vorreiter im Bereich der Qualitätssicherung und dem nachhaltigen Umgang mit dem Werkstoff Blei.

Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten besser kennen.

Röhr + Stolberg: Expertise Made in Germany

Die Gründung des Unternehmens Gustav Röhr bildete 1872 den Ausgangpunkt der bis heutige erfolgreichen Unternehmensentwicklung – seitdem ist Krefeld eine feste Adresse, wenn es um hochwertige Bleiprodukte für eine Vielzahl von Anwendungen geht.

Die heutige Röhr + Stolberg GmbH ging im Jahr 1986 aus der Fusion zweier Traditionsunternehmen hervor: aus dem Familienunternehmen Bleiwerk Röhr GmbH sowie aus dem Blei-Verarbeitungsbereich der Metalon Stolberg GmbH. Diese ist mit der Entwicklung der Jahrhunderte alten Blei- und Zinkindustrie der Stadt Stolberg verwachsen.

Alle Unternehmensbereiche – von der Verwaltung über die Produktentwicklung bis hin zur Produktion – befinden sich seit dem Jahr 2000 am Krefelder Standort. Die kurzen Wege sind ein Garant für schnellen Service und eine hocheffektive Qualitätssicherung.

Das mittelständische Unternehmen gehört seit 1989 der Calder Group Ltd. mit Sitz in Chester, England an. Der Konzern gehört zu den wichtigsten europäischen Akteuren im Bereich Bleiverarbeitung und Industrial Engineering. Niederlassungen seiner Tochterfirmen befinden sich in Deutschland, England, Irland, Frankreich und den Niederlanden. Röhr + Stolberg profitiert damit von einem internationalen Netzwerk leistungsfähiger Bleihersteller und Engineering-Firmen.

Heute verfügt die Röhr + Stolberg GmbH über rund 165 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist eine feste Größe sowohl in der Baubranche als auch in Industrie und Forschung. Produktinnovationen wie Venusblei oder X-Ready, höchste Qualitätsstandards, persönlicher Service sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit dem Werkstoff Blei bilden unsere tragenden Prinzipien.

Mit Hilfe von modernen, zertifizierten Fertigungsprozessen kann Röhr + Stolberg über 30.000 Tonnen Blei im Jahr verarbeiten. Der Exportanteil liegt bei 50%.

Unsere Unternehmenspolitik zum Download

Karriere: Starten Sie in eine erfolgreiche Zukunft

Ob historische Kathedrale oder moderne Forschungsanlage: Bei Röhr + Stolberg sorgen Sie dafür, dass spannende Kundenprojekte zu vollen Erfolgen werden. Dabei können Sie sich auf einen Arbeitgeber verlassen, der für beste unternehmerische Werte und höchste unternehmerische Standards steht.

Röhr + Stolberg ist ein hervorragend aufgestelltes, exportstarkes Unternehmen, das für höchste Produktqualität und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein gegenüber Mensch und Umwelt bekannt ist. Der Garant dafür sind hoch qualifizierte Mitarbeiter, die sich dauerhaft mit dem Unternehmen identifizieren. Röhr + Stolberg setzt daher auf eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit und eine leistungsfähige Personalentwicklung, die individuelle Potenziale erkennt und gezielt fördert.

Ob Produktion oder Vertrieb, Entwicklung oder Management: Alle Unternehmensbereiche arbeiten eng am Krefelder Standort zusammen.

Kurze Wege und der direkte, persönliche Kontakt zwischen den Mitarbeitern zeichnen Röhr + Stolberg aus – und machen das Unternehmen zu dem innovativsten und servicestärksten seiner Branche. Röhr + Stolberg ist fest in der lebenswerten und strukturstarken Region Rhein-Ruhr verankert.

Die Ausbildung junger Menschen hat einen sehr hohen Stellenwert im Unternehmen. Röhr + Stolberg stellt Auszubildende ein und kooperiert darüber hinaus mit Bildungseinrichtungen wie zum Beispiel der Hochschule Niederrhein. Ein außergewöhnliches Ausbildungsangebot in unserem Haus stellt die Zusatzqualifikation des Bleilöters dar. Mitarbeitern oder Bewerbern, die bereits über eine abgeschlossene, technische Berufsausbildung verfügen, bieten wir in einem einjährigen Lehrgang (Training on the Job) bei regulärem Gehalt die Weiterbildung zum Bleilöter an. Dieser besondere Beruf eröffnet spannende Tätigkeitsfelder zum Beispiel in der chemischen Industrie, im Apparatebau oder der medizinischen Technik. Wir sind stolz darauf, zu den handverlesenen Unternehmen in Deutschland zu gehören, die diese Qualifikation anbieten können.

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Gerne können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben – wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!

Unsere Qualitäts-Garanten: modernestes Know-how und umfassende Erfahrung

Seit mehr als 100 Jahren erweitert und perfektioniert Röhr+Stolberg kontinuierlich seine Fertigungsprozesse. Heute können jährlich mehr als 30.000 Tonnen Blei im Krefelder Werk verarbeitet werden. Dabei kommen vielfältige mechanischen Umformtechniken zum Einsatz: Vom Walzen über Prägen, Pressen und Stanzen bis hin zum Kokillen- oder Druckguss.
Die Kombination aus modernstem Know-how und umfassender Erfahrung prägt alle Bereiche der Fertigung. Um stets das bestmögliche Resultat zu erzielen, setzen wir auf ein umfassendes, integriertes Qualitätsmanagementsystem, das gemäß DIN EN ISO 9001 zertifiziert ist und die höchste Güte aller Produkte garantiert.
Zur Qualitätssicherung gehört auch die sichere Auslieferung der Produkte. Deshalb verwenden wir als erster deutscher Walzbleihersteller Transportpaletten, deren Transport- und Ladegutsicherheit nach DIN EN 12195-1 und den VDI-Richtlinien 2700 von der DEKRA zertifiziert sind.

Unsere nach Umweltnorm DIN EN ISO 14001 zertifizierten Prozesse sind so angelegt, dass sie den nachhaltigen Einsatz der Ressource Blei sicherstellen. Alle Bleiabfälle werden recycelt. Unsere Produkte bestehen zu großen Teilen aus recycliertem Blei. Sämtliche Walzbleierzeugnisse bestehen zu 100 Prozent aus wiederverwertetem Blei und wurden vom Institut Bauen und Umwelt e.V. mit der Umwelt-Produktdeklaration gemäß ISO-Norm 14025 ausgezeichnet. Ein Energiedatenmanagementsystem gemäß DIN EN ISO 50001 regelt den verantwortungsvollen Umgang mit wertvollen Ressourcen für sämtliche Unternehmensprozesse.

Eine ebenso große Rolle spielt die Sicherheit unserer Mitarbeiter. Die Arbeitsschutzmaßnahmen sind zertifiziert nach OHSAS 18001:2007.

Genauso wie die Fertigung sind alle Unternehmensbereiche – vom Materialeinkauf über Produktion bis hin zum Vertrieb und Kundenservice – nach DIN EN 9001:2008 zertifiziert. Denn Service, Beratung, individuelle Fertigung und fristgerechte Lieferung greifen bei Röhr + Stolberg ineinander – stets im Interesse der bestmöglichen Kundenzufriedenheit.

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder unserem Unternehmen? Nutzen Sie unser Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Datenschutz

8 + 8 =

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen