Geburtskirche in Bethlehem

Das Dach der Geburtskirche in Bethlehem wurde von der Firma piacenti S.p.A. mit Walzblei von Röhr + Stolberg restauriert.

Seit dem 4. Jahrhundert steht über der Grotte in Bethlehem, in der Jesus geboren worden sein soll, eine Kirche. Das marode Dach des Gotteshauses wurde zwischen September 2013 und Januar 2015 von der piacenti S.p.A., einem international renommierten Spezialisten für den Erhalt historischer Kunstwerke und Denkmäler, restauriert. Insgesamt 80 Tonnen walzblankes Blei von Röhr + Stolberg wurden verarbeitet. Dabei entschied man sich für die robuste Holzwulsttechnik, die thermischen und mechanischen Belastungen besonders gut standhält. Die Christmette 2014 konnten die Gläubigen bereits mit einem intakten Dach über dem Kopf feiern. Die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Kirche ist, dank neuem Bleidach, nun wieder vor schädlichen Feuchtigkeitseinbrüchen geschützt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen